Umsteller 2018-08-08T10:00:52+00:00

SuccessFlow ist da!

Neue Technologie, neue Funktionen.
SuccessFlow ist das neue Warenwirtschaftssystem aus dem Hause BSV.

Umsteller-Aktionsangebot*

Dez. 2018

Aktionsangebot für alle Umsteller von SUCCESS! V8 auf SuccessFlow

Aktionsangebot gültig bis 31.12.2018

35% auf die SMARTSuite und auf das Gigaspaces Framework S/M/L – gültig bei Bestellung bis 30.09.2018

20% auf die SMARTSuite und auf das Gigaspaces Framework S/M/L – gültig bei Bestellung bis 31.12.2018

Fragen Sie unseren Vertrieb nach einem individuellen Angebot vertrieb@bsv.net oder rufen Sie uns an 0551/ 54 855 98

Die Umstellung Ihres Systems von SUCCESS! V8 auf SuccessFlow haben wir einfach und übersichtlich gestaltet, sodass Sie keine Zeit verlieren und die Umstellung keine Prozessbrüche im täglichen Arbeiten mit Success für Sie und Ihre Mitarbeiter verursacht. Es ist möglich SuccessFlow sukzessive, Abteilung für Abteilung, einzuführen und weiterhin mit SUCCESS! V8 zu arbeiten. Eine gemeinsame Datenbank macht dieses Procedere möglich.

Wie genau eine Umstellung für Ihr Unternehmen aussehen kann, besprechen wir gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen.

*zeitlich begrenzt

Top-Argumente für den Umstieg auf SuccessFlow

  • Mehr Umsatz durch neue Vertriebsargumente (SMARTViewer als Kundenbindungstool)

  • Sicherheit und Hochverfügbarkeit durch neuste Technologie

  • Flexible Lizenznutzung durch die SMARTSuite

  • Alle Produkte – SMARTService mit Techniker App, SMARTViewer, Integrationen – sind in der SMARTSuite verfügbar und bedürfen keiner gesonderten Lizenzierung

  • Wettbewerbsvorteil durch innovatives Portal

  • SuccessFlow läuft auf allen Endgeräten

  • Keine Datenmigration notwendig – sukzessives Umsteigen möglich

  • Anwenderfreundliches Design mit individueller Maskenanpassung

  • Prozesskosten senken durch mehr Automatisierung

  • Neues einfaches Berechtigungskonzept

  • Updates im Live-Betrieb

  • Optimiertes Datenmanagement ohne Datensatzsperren und Netzwerkentlastung durch Servernutzung bei Vertragsabrechnung